Image default
Sommer Herbst Frühling Sonnenwetter Restaurant Vegetarisch

Das idyllische Dorfrestaurant Sitio da Pedralva an der Westalgarve nahe Vila do Bispo

Den Grillen lauschen, Geckos bei der Jagd beobachten und in einem idyllischen Hof schmackhaft und gesund dinieren

Vor 20 Jahren war Pedralva ein aussterbendes Dorf, obwohl es nur ein paar Kilometer von den Stränden der Costa Vicentinha entfernt mitten im Grünen vor sich hin schlummerte. Ganze 9 Einwohner waren ihm treu geblieben und die meisten Häuser waren leer oder sogar schon auf dem Weg, als Ruinen zu enden. Bis Antonio, ein Werbemanager aus Lissabon, dieses kleine Dörfchen entdeckte, als er auf der Suche nach einem Ferienhaus war. Er kaufte schließlich viele der Häuser, zog mit seiner Familie nach Pedralva, renovierte die Häuser und betreibt inzwischen ein ausgesprochen idyllisches Feriendorf. Weiße Häuser mit wenigen aber sehr ansprechenden Farbakzenten an Türen und Fensterrahmen, grüne Gärten, überall Bänke, geöffnete Türen, ein Gemeinschaftspool, eine Post, ein paar Läden und zwei Restaurants haben aus Pedralva inzwischen ein Ferienparadies gemacht.

Wir haben in der Umgebung von Lagos und Sagres immer mal wieder von dem ungewöhnlichen Restaurant Pizza Pazza gehört, haben es jedoch nie dorthin geschafft. Nach unserem letzten Besuch am Praia do Castelejo sind wir dann aber auf der Rückfahrt doch einmal in die kleine Landstraße nach Pedralva eingebogen und waren sofort sehr angetan von dem zauberhaften kleinen Dorf. Da die Pizzeria Pizza Pazza nicht geöffnet hatte, haben wir uns schließlich in das sehr gemütliche, kleine Restaurant Sitio Pedralva gesetzt. Es verfügt über einen schmucken Außenbereich, in dem Ihr unterm Sternenhimmel die schmackhaften Gerichte genießen könnt, oder aber Ihr setzt Euch in einen der schönen Räume und genießt dort Euer Dinner.

Bringt ein paar Buntstifte mit, dann können Eure Kinder die schön gestaltete Karte von Pedralva bemalen, die Ihr als Tischset bekommt. Die Gerichte selbst beruhen vor allem auf traditionellen portugiesischen Gerichten. Es werden aber auch spezielle Kindergerichte angeboten, sowie einige vegetarische Optionen. Die Preise liegen sicher über denen einfacher Restaurants, sind aber angesichts des behaglichen Ortes eher als günstig zu betrachten.

Wenn Ihr dann den Mousse de chocolate caseira ausgelöffelt und auch den Cafe cheio danach ausgeschlürft habt, wird es Zeit für einen Spaziergang durch das hübsche Dorf. Keine Angst vor dem großen Hund Scubi, der sicherlich irgendeine Straße schlafend so geschickt blockiert, dass Ihr eventuell über ihn steigen müsst. Er ist schon alt, etwas faul und absolut friedfertig. Übrigens gibt es in Pedralva auch eine Büchertausch-Bibliothek, die auch immer einige deutsche Bücher zu bieten hat. Also nehmt Eure ausgelesene Urlaubslektüre am besten gleich mit dorthin. Und wenn Ihr nach dem Spaziergang immer noch nicht fort wollt, bucht Euch einfach eines der gemütlichen Ferienhäuser und bleibt noch ein paar Tage länger!

GPS Parkplatz: 37.1404714964949, -8.861114979685876

Öffnungszeiten des Restaurants:

Täglich
12:30–15:00
19:00–23:00

Besser vorher reservieren, weil das Restaurant inzwischen relativ beliebt ist: 282 639 342

Webseite: aldeiadapedralva.com

Facebook: facebook.com/aldeiadapedralva/

Menü: aldeiadapedralva.com

Ähnliche Artikel

Die exzellente Kunst Biennale im beschaulichen Vila Nova de Cerveira im äußersten Norden Portugals

Jens

Der spektakuläre Rundwanderweg um die riesige Caldeira Sete Cidados auf São Miguel (Azoren)

Jens

Das rustikale Dorfrestaurant Tasquinha do Gil in Aldeia Mata Pequena bei Mafra

Jens

Dein Kommentar:

* Ihr erklärt Euch damit einverstanden, dass Eure Daten zur Speicherung des Kommentars verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung.