Image default
Familiencampingplätze in Portugal

Der verwunschene Naturcampingplatz Campismo do Tamanco nahe Coimbra

Hübsche Vögel beobachten und ihren Gesängen lauschen, in den schönen Pool springen und am Samstag Abend gemeinsam leckere Pizza backen

Bevor wir am letzten Wochenende zum ersten Mal bei Simon, Rowena, David und Rebecca zu Besuch waren, hatten wir schon mehrfach von diesem besonderen Platz gehört. Es bereitete uns allerdings etwas Sorge, bei so hohen Erwartungen schließlich enttäuscht zu werden. Doch bereits der freundliche Empfang durch Simon in der hübschen Rezeption des Campingplatzes war vielversprechend. Als wir dann den großartigen Stellplatz zwischen hohen Bäumen erspähten, waren wir begeistert.

Der Campingplatz ist nicht sehr groß, halb in einen Wald gebaut, wunderschön und geschmackvoll angelegt, mit blühenden Sträuchern, Blumenbeeten, Biogärten und hübschen Gebäuden. Es stehen auch einige Hütten, Jurten und hübsche, röhrenförmige Tubismus-Häuschen bereit. Trotz Nebensaison war der Campingplatz vollkommen ausgebucht, vor allem von nordeuropäischen Familien und Senioren, aber wir haben auch einige einheimische Familien getroffen. Was uns verblüfft hat, der Platz wirkte gar nicht so voll, die großzügigen Stellplätze, die durch Bäume und Sträucher voneinander abgegrenzt sind, sorgen für viel Ruhe und Privatsphäre. Wir sind sicher, dass das auch während der Hauptsaison der Fall ist, allerdings solltet Ihr auf jeden Fall frühzeitig einen Platz reservieren.

Neben jedem Stellplatz findet Ihr einen Stromanschluss und in der Nähe meist auch einen Trinkwasserhahn. Für Wohnmobile gibt es eine komplette Servicestation. Das Badehaus ist sehr hübsch eingerichtet und ausgesprochen sauber. Direkt daneben steht Euch ein sehr einladender Aufenthaltsraum voller Bücher und Spiele, sowie einem Kicker zur freien Verfügung. Morgens werden hier Waffeln und Kaffee verkauft, abends findet Ihr hier eine Bar und auf der Terrasse könnt Ihr gemütlich den Abend verbringen. Direkt daneben gibt es übrigens auch eine Tischtennisplatte und ein Federballspiel, was Ihr jederzeit benutzen könnt.

Ein paar Meter weiter könnt Ihr einen fantastischen und zudem chlorfreien Swimming-Pool nutzen, in dem wir selbst viele Stunden verbracht haben. Nicht weit entfernt gibt es noch einen Gemüsegarten und einige Haustiere, die ich allerdings lieber in Freiheit gesehen hätte.

Jeden Morgen kommt ein Bäcker auf den Platz und verkauft frische Backwaren. Am Samstag Abend könnt Ihr mit den Inhabern und allen anderen Campern zusammen leckere Pizza im Holzofen backen.

Wir fanden den Campingplatz wunderbar, weil sowohl wir Eltern, als auch unsere Töchter hier perfekte Bedingungen für ein Familienwochenende vorfanden. Der Platz ist nicht zu groß, komplett eingezäunt und daher bietet er eine gewisse Sicherheit, so dass unsere Kinder viel allein unterwegs sein konnten. Die vielen Spiele, der schöne Swimmingpool und der einladende Aufenthaltsraum versprechen zudem gemütliche und unterhaltsame Stunden. In der näheren Umgebung findet Ihr vor allem sehr schöne und weite Sandstrände.

Dein Kommentar:

* Ihr erklärt Euch damit einverstanden, dass Eure Daten zur Speicherung des Kommentars verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel

Die besten Portugal Reiseführer 2024

Jens

ADAC Reiseführer Portugal – Der preisgünstigste Reiseführer für Eure Mietwagenreise

Jens

Adrenalinkick und Wasserspaß: Ein unvergesslicher Familientag im Slide & Splash Wasserpark an der Algarve

Jens