Image default
ReisebücherReiseführer

Stefan Loose: Portugal – Der Reiseführer für Abenteuerlustige

Diese Reihe wendet sich in erster Linie an sparsame und abenteuerlustige Individual-Reisende, die auch gerne weltweit unterwegs sind. Ich habe mich mit dieser Reihe angefreundet, als ich in den 1990er Jahren in Indonesien unterwegs war. Inzwischen hat der DuMont-Reiseverlag, wie viele weitere Reiseverlage, auch diesen Verlag gekauft, Stefan Loose selbst arbeitet jedoch weiterhin als Autor und Redakteur der Reihe mit. Der Portugal-Reiseführer wurde von Jürgen Strohmaier verfasst, der seit 1994 in Portugal lebt und seit langem Individual- und Gruppenreisen vor allem in die portugiesische Natur anbietet. Er hat neben diesem Reiseführer auch den Michael Müller Reiseführer Nordportugal verfasst und mehrere Dumont-Reiseführer.

 

Übersichtlicher und effizienter Einstieg

Schon im inneren Deckel findet Ihr eine hübsche Übersichtskarte mit den 16 Highlights Portugals und Verweisen zu den jeweiligen Kapiteln. Nach einem übersichtlichen Inhaltsverzeichnis inklusive einer sehr hilfreichen Übersicht über die eingestreuten Themen-Exkurse (z.B. Klösterliche Süßspeisen, Die tödliche Liebe von Pedro und Inês, uvm.) beginnt das Büchlein mit vier Kapiteln zur Reiseplanung. 

Zu Beginn werden mit hübschen Fotos und kurzen Texten die schon zuvor beschriebenen 16 Highlights vorgestellt. Diese unterscheiden sich zwar kaum von denen in anderen Reiseführern, können aber durchaus als allererste Zielideen dienen, um einen guten Einblick in das Land zu bekommen. 

Stefan Loose: Portugal - Highlights

Jürgen Strohmaier entwirft nun ein überzeugendes Bild von all den Erlebnissen, die Ihr während Eures Portugal-Aufenthalts genießen könnt, widmet sich dann aber verschiedenen Urlaubsvorlieben: Für Städteurlauber, Naturliebhaber, kulturhistorisch Interessierte, Festivalfans, Sportbegeisterte, Gourmets und ja, tatsächlich auch für Kinder. Dieses Kapitel gibt jedoch nur sehr allgemeine Anregungen, wo sich der Familienurlaub wie ausgestalten lässt.

 

Überzeugende Hinweise zur individuellen Reiseplanung

Im nun folgenden Teil werden 6 überzeugende Reiserouten zwischen ein und zwei Wochen vorgestellt, die miteinander kombiniert werden, und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigt werden können. Die Reiseplanung beschließt ein Kapitel zu Klima und Reisezeit, das auf unterschiedliche Anforderungen entsprechend der eigenen Urlaubsvorlieben eingeht.

Nun folgen recht umfangreiche Travelinfos von A bis Z. Auch zum Thema Reisen mit Kindern werdet Ihr hier einige nützliche Informationen finden, mit denen jedoch noch kein Urlaub zu füllen ist. Die umfangreichen Hinweise zu sportlichen Aktivitäten, Aktivurlaub und ähnlichem sind sicherlich unbedingt lesenswert. Ebenso wie die Festivalhinweise gegen Ende dieses Buchabschnitts.

Danach folgt ein weiterer, sehr ausführlicher und durchaus unterhaltsamer Abschnitt über verschiedene Themen zu Land und Leuten, aber auch zur Tierwelt, Umweltschutz, Geschichte, Kunst, Literatur, Architektur und Musik. Hier könnt Ihr Euch auch gerade für einen Familienurlaub inspirieren lassen.

Erst im Anschluss an diesen Abschnitt folgen die insgesamt neun Regionen-Kapitel zu den einzelnen Gebieten Festland-Portugals. Sie beginnen jeweils mit mehreren Stefan Loose Traveltipps und ein paar Hinweisen zur besten Reisezeit, der Mindestreisedauer und ähnlichen Infos. Die Kapitel zu Lissabon und der Algarve bieten zusätzlich noch Hinweise für die besten Aktivitäten, die Familien mit Kindern hier vorfinden. Nun folgt eine übersichtliche Karte, auf der auch bereits gezeigt wird, zu welchen Städten Stadtpläne existieren und wo Ihr sie findet. 

Sorgfältig ausgewählte Hinweise zu Übernachtungen und Einkehr, sowie vielfältige Vorschläge für Aktivitäten

Nach einer regional fokussierten Einführung folgen nun Kapitel zu den einzelnen Städten und Subregionen mit abgezählten, jedoch sorgfältig ausgewählten Hinweisen zu Übernachtungs- und Einkehroptionen (meist aus dem Spektrum: besonders versus preiswert). Für mich sehr erfreulich, die speziellen Hinweise auf biologische und vegetarisch/vegane Restaurants. Außerdem findet Ihr jeweils Informationen zur An- und Weiterreise, zu Festen, vielfältigen Aktivitäten (Klettern, Rafting, Surfen, Tauchen, Wandern, auch zum Teil speziell für Kinder), Einkaufen, Fahrradverleih, Unterhaltung, Stränden, Museen, Biobauernhöfen, Weinproben, Vogel- und Delfinbeobachtung und sogar Coasteering.

Mir hat sehr gut gefallen, wie umfangreich Jürgen Strohmaier auf zeitgenössische Kunst und Kultur eingeht und wie er außerdem überall Touren einstreut, z.B. eine Fahrradtour durch Lissabon, eine Street-Art Tour auf literarischen Spuren in der Hauptstadt, eine anspruchsvolle Wanderung durch den Peneda Geres Nationalpark, Wanderungen auf Schmugglerpfaden, eine herausfordernde Radtour durch den Barrocal, die Algarve per pedes, Pferd oder Rad, usw.

Stefan Loose: Portugal - Wanderung

Im Anschluss an die Regional-Kapitel folgt nun auch ein Sprachführer, Hinweislisten zu Romanen aus und über Portugal, Büchern über Geschichte und Kultur, ein umfangreicher Stichwort-Index, ein Kartenverzeichnis und ein Reiseatlas.

Für wen eignet sich dieser Reiseführer?

Der Stefan Loose Reiseführer Portugal überzeugt insgesamt mit seinem Kenntnisreichtum, den vielfältigen Aktivitätsvorschlägen und seiner Übersichtlichkeit. Er eignet sich auch unbedingt für Individualreisende, die gerne mit überschaubarem Budget reisen und auf der Suche nach spannenden und unvergesslichen Aktivitäten sind. Im Gegensatz zu anderen Reiseführern, werden hier eher wenige Tipps zu Übernachtungs-, Einkehroptionen und Ausgehorten gegeben und stattdessen mehr Hinwiese zu abenteuerlichen Aktivitäten und alternativen Restaurants (vegan, vegetarisch, biologisch). Damit eignet er sich vor allem für sehr aktive Familien mit eingeschränktem Budget, die Portugal in seiner ganzen Bandbreite erleben möchten.

Stefan Loose: Portugal

Stefan Loose: Portugal

Abgedecktes Gebiet: Das portugiesische Festland
3., vollständig überarbeitete Auflage 2020
648 Seiten
Erweitertes Taschenbuchformat
Autor: Jürgen Strohmaier (www.portugal-unterwegs.de)
ISBN: 978-3-616-40067-9
Preis: 24,95 € (inkl. MWST)

Ähnliche Artikel

Der handliche und sehr übersichtliche Kompass Wanderführer Portugal Nord

Jens

Reise Know-How Wohnmobil Tourguide: Die schönsten Routen durch Portugal mit Porto und Lissabon

Jens

Roadtrip Portugal – Der inspirierende Wohnmobilreiseführer aus dem Selbstverlag

Jens

Dein Kommentar:

* Ihr erklärt Euch damit einverstanden, dass Eure Daten zur Speicherung des Kommentars verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung.