Image default
Winter Sommer Herbst Frühling Sonnenwetter Spielplatz 0-3 Jahre 4-7 Jahre 8-12 Jahre

Hüpfburgspaß, Autorennen und Kletterparcour für die Kleinen und ein Galão oder Vinho Verde für die Eltern

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ein Ausflug zum Parque da Serafina und zum Hellopark bei Lissabon

Seit 2018 werden unsere Kinder hin und wieder zu Kindergeburtstagsfeiern in den Hellopark am Monsanto eingeladen. Diesen findet Ihr seit kurzem am Eingang des schon viel älteren und trotzdem sehr beliebten Kinderspielplatzes Parque Recreativo del Alto de la Serafina, der sich seit 1992 oberhalb von Benfica an den grünen Hängen des Monsanto Bergs erstreckt.

“Parabéns a você,
nesta data querida,
muita felicidade,
muitos anos de vida…”,

schallt es von der Wiese herüber.

Ein strahlendes Kindergesicht

vor vier Kerzen
und 
umgeben von
der begeisterten Familie
und den besten Freunden.

Während für den Hellopark ein Eintritt verlangt wird, ist der Parque da Serafina kostenfrei. Aber auch in letzterem finden an Sommerwochenenden viele hübsche Kindergeburtstagsfeiern statt. Uns war der Park für derlei Veranstaltungen allerdings immer ein wenig zu voll. 

Zwischen schattigen Wiesen findet Ihr im Parque da Serafina verschiedene Spielstätten für unterschiedliche Altersgruppen, ein kleines Labyrinth, eine Art Indianerdorf, ganz oben einen großen überdachten Picknickplatz mit Blick auf Lissabon und eine Straßenverkehrsanlage, wo Eure Kinder mit mitgebrachten Fahrrädern, Rollern oder Dreirädern herumrasen können. Es gibt auch einen großen Picknickplatz, der allerdings an Wochenenden schon früh vollständig belegt ist.

Wenn es Euch dann zu dem hübschen Cafe Greenhouse am Hellopark zieht, könnt Ihr Eure Kinder in letzterem abgeben und Ihnen beim Tretautofahren, klettern und balancieren zusehen, oder wie sie in der Hüpfburg stundenlang herumspringen.

Wer danach noch etwas Zeit hat, kann noch den wundervollen Garten des Palácio dos Marqueses de Fronteira besuchen, der herrlich verwunschen auch kleinen Kindern große Freude bereiten wird. Er ist in 10 Minuten fußläufig erreichbar, also ganz in der Nähe, allerdings streckenweise nur über eine mäßig befahrene Landstraße. Ihr solltet Euch vor dem angriffslustigen schwarzen Schwan in Acht nehmen, der sein Märchenschloss bis zum heutigen Tage mutig zu verteidigen weiß.

Info:
Parque Recreativo del Alto de la Serafina
Estr. Serafina, Lisboa

GPS: 38.734870, -9.179337

Anfahrt: Mit dem Auto über die A5, Ausfahrt 2 (Monsanto), oder von Benfica. Mit dem Bus Nummer 770 von Sete Rios.

Parque da Serafina:
1. Oktober – 31. März : 9:00 – 18:00 Uhr
1. April – 30. September: 9:00 – 20:00 Uhr

Hellopark:
Telefon: 215 851 285 / 910 271 045
Webseite: hellopark.pt
Facebook: facebook.com/helloparkmonsanto

Öffnungszeiten: 
Di – Fr: 9:00 – 18:00
Sa & So: 9:00 – 19:00
Mo: Geschlossen

Preis: 9 € pro Kind je Stunde

Verpflegung:
Im Parque da Serafina gibt es sehr gute Möglichkeiten für Picknicks.

Das Cafe Greenhouse befindet sich direkt am Eingang des Parque da Serafina. Bei gutem Wetter kann man dort wunderbar im Schatten sitzen und dazu einen Kaffee oder auch einen Drink genießen. Es werden auch einige Snacks für unerwartete Hunger-Attacken gereicht, z.B. Toasts und Kuchen.

Öffnungszeiten:
Täglich: 9:00 – 18:00 Uhr

Webseite: facebook.com/greenhouseHP/

Ähnliche Artikel

Picknicken, am Burgturm hinauf klettern und über Holzstege ins Tal wandern

Jens

Fado, portugiesischer Jazz, Singer & Songwriter, Indie und Elektro

Jens

In den Förderschlot eines alten Vulkans klettern und um Schwefel-Fumerolen in fantastischer Landschaft herumwandern

Jens

Wie hat Euch dieses Abenteuer gefallen: