Image default
ReisebücherReiseführer

Michael Müller: Portugal – Der Klassiker unter den Individual-Reiseführern

Der Michael Müller Verlag ist zweifellos einer der bekanntesten deutschen Reisebuchverlage für Individual-Reisende. 1991 erwarb ich meinen ersten Reiseführer dieses Verlages, einen Interrail-Reiseführer Europa Gesamt, und hatte ihn jahrelang auf all meinen Reisen dabei, so auch bei meiner ersten Reise nach Lissabon im gleichen Jahr. Und auch heute noch ist ein Reiseführer vom Michael Müller Verlag fast immer in meinem Handgepäck, wenn ich in Europa unterwegs bin.

 

Der Portugal-Reiseführer – das erste Buch des Verlags

Michael Müller hat mit seinem ersten Reiseführer Portugal Reisetipps 1979 seine berufliche Neuorientierung eingeleitet und den Grundstein für seinen Verlag gelegt. Portugal ist immernoch sein persönliches Lieblingsreiseland, speziell die Algarve und die Westküste des Alentejo. Und inzwischen hat er sich nun auch selbst hier niedergelassen. Zusammen mit seinem Sohn habe ich ihn einmal in Lissabon getroffen. Die beiden waren gerade auf einer Recherche-Tour in Richtung Nordportugal unterwegs. Es ergab sich ganz natürlich, dass die indische Restaurantbesitzerin sich zu uns setzte und ins Plaudern kam und ich dadurch die Möglichkeit hatte, die beiden Autoren direkt in einer typischen Recherchesituation zu erleben.

Neben dem Verlagsinhaber arbeiten inzwischen natürlich viele Autor*innen für die einzelnen Reiseführer, sogar in Portugal gibt es noch einige weitere Autor*innen, die jeweils für spezifische Regionen schreiben. Es ist daher leicht nachvollziehbar, warum dieser Reiseführer mit seinen 754 Seiten so umfangreich ist. Im Laufe der letzten vier Jahrzehnte hat der Verlag seinen sehr effizienten Präsentationsstil immer weiter optimiert und so ist der Reiseführer sowohl bei der entspannten Lektüre vorab, wie auch bei der Planung der Reise oder direkt unterwegs bei der Suche nach Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und Restaurants sehr nützlich. Mit einem Gewicht von 750 g und seinem handlichen Taschenbuchformat passt er durchaus noch in das tägliche Handgepäck.

Viel Übersicht, umfangreiche Restaurant- und Übernachtungstipps

Der Reiseführer gibt in seinem ersten Kapitel Orientiert in Portugal einen kurzen Einblick in das Land und seine Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten, seinen kulturellen Reichtum, sowie seine Strände und Badeorte. Nun folgen 5 Kapitel zu den einzelnen Regionen Portugals, die auch grafisch deutlich voneinander abgegrenzt sind, auch auf dem Buchschnitt. Jedes dieser Kapitel beginnt nun auch selbst wieder mit einer Einführung zu den Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Gaumenfreuden der jeweiligen Region. Dann folgen Kapitel zu Subregionen, die einer empfehlenswerten Reiseroute folgen. Zu jeder recht ausführlich beschriebenen Stadt gibt es jeweils Informationen zu Sehenswürdigkeiten, praktischen Fragen, öffentlichen Verkehrsanbindungen, Festen und Veranstaltungen, Einkaufsmöglichkeiten, vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten (Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätzen, Jugendherbergen, Bauernhöfe, Stellplätze), Restaurants, Nachtleben und sportlichen Aktivitäten (Surfen, Wildwasser, Flussstrände, Fahrradtouren, Wandern, Wassersport, Reiten) usw. Seit ein paar Jahren werden darüber hinaus nachhaltige, ökologische Restaurants, Geschäfte und Übernachtungsmöglichkeiten speziell gekennzeichnet.

Übersichtskarten, Stadtpläne mit der Markierung aller jeweils beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants und Geschäfte erhöhen die Effizienz im Reisealltag enorm. Die ebenfalls vorhandene Karte mag allerdings in Zeiten von Navigationssystemen nur noch von wenigen Reisenden überhaupt je entfaltet werden.

Im von den anderen deutlich abgesetztem Kapitel Nachlesen und Nachschlagen könnt Ihr Euch vor der Abreise oder unterwegs in verschiedene Themen wie Geographie und Geschichte, Politik, Gesellschaft, Kunst, Architektur, Musik einlesen, oder Euch allgemein über Anreise, Verkehrsmittel vor Ort, Kulinarisches und allerhand andere reisepraktische Themen informieren. Neben den praktischen Inhalts- und Stichwortverzeichnissen gibt es auch noch einen kleinen Sprachführer, der als Vorbereitung für die Reise durchaus nützlich ist, wenngleich die meisten Portugies*innen Englisch oder Französisch verstehen bzw. sprechen können.

 

Die mmtravel-App

Zusammen mit den Michael Müller Reiseführern erhaltet Ihr auch einen Zugang zu der mmtravel-App, die Ihr auf Euer Smartphone laden könnt. Hier sind allerdings aktuell noch nicht alle Buchinhalte verfügbar, sondern nur von einigen regionalen Reiseführerausgaben. Damit könnt Ihr auf alle Texte dieser Reiseführer als ebook auf Eurem Smartphone zugreifen, was gerade bei Spaziergängen und Wanderungen sehr nützlich ist. Außerdem könnt Ihr auf einer interaktiven Karte verschiedene Kategorien auswählen und bekommt dann entsprechende Orte in der Umgebung angezeigt, mit einer kurzen Beschreibung, Adresse, Telefonnummer und Link zur Webseite. Für Familien hier besonders interessant ist die Kategorie Kids unter Nützliches. Schließlich könnt Ihr auch eine Tour auswählen und so eine kleine geführte Tour durch eine Stadt unternehmen, oder einer hübschen Wanderroute folgen.

Liebevoll recherchiert

Insgesamt ist es unübersehbar, dass der Verlagsinhaber für dieses Buch immer noch selbst recherchiert, denn die Detailliertheit, mit der jeder Ort beschrieben wird, ist beeindruckend und Ihr spürt immer auch die besondere Verbundenheit Michael Müllers mit seinem heutigen Wahlwohnsitz.

 

Für wen eignet sich dieser Reiseführer?

Ich empfehle Euch den Portugal Reiseführer von Michael Müller, wenn Ihr neugierig seid, eine individuelle Reise durch ganz Portugal plant, Eure Elternzeit im Land verbringen wollt, oder sogar hierher übersiedeln wollt. Vor allem für den Reisealltag ist der Reiseführer ausgesprochen nützlich. Und gerade wer gerne spontan entscheidet, wohin es am selben Tag gehen soll, wird die umfangreichen Informationen und Reisetipps sehr zu schätzen wissen. Spezielle Hinweise auf Aktivitäten mit Kindern sind zwar vorhanden, aber nicht so ohne weiteres zu finden. Die Planung einer Reise mit einem Fokus auf spezielle Aktivitäten für Kinder ist daher nur eingeschränkt möglich.

Michael Müller: Reiseführer Portugal

Michael Müller: Portugal

Abgedecktes Gebiet: Das portugiesische Festland
23. Auflage / 2021
754 Seiten
Taschenbuchformat
Autor: Michael Müller
ISBN: 978-3-95654-740-9
Preis: 26,90 € (inkl. MWST)

Ähnliche Artikel

Der handliche und sehr übersichtliche Kompass Wanderführer Portugal Nord

Jens

Reise Know-How Wohnmobil Tourguide: Die schönsten Routen durch Portugal mit Porto und Lissabon

Jens

Roadtrip Portugal – Der inspirierende Wohnmobilreiseführer aus dem Selbstverlag

Jens

Dein Kommentar:

* Ihr erklärt Euch damit einverstanden, dass Eure Daten zur Speicherung des Kommentars verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung.